Sportpark Lech Zeitraum Magazin
13 - Oct - 2014

sport.park.lech

zur Magazin Übersicht

FREIZEITZENTRUM. Der multifunktionelle Sportpark in Lech lässt bei Sport- und Freizeitaktivitäten kaum einen Wunsch offen und präsentiert sich als wahres „Haus der Bewegung“.

Sportpark Lech Zeitraum Magazin

Seit dieser Saison ist Martin Ebner verant-wortlich für den sport.park.lech und der 38-jährige ausgebildete Pistenretter und Bademeister hat einige neue Ideen: „Den sport. park.lech braucht niemand neu erfinden, da passt alles. Aber ein paar neue Higlights können dennoch nicht schaden.“ Und so kündigt Ebner für den 19. Dezember 2013 eine ganze Filmnacht an, mit den spektakulärsten Bildern vom Skifahren, Freeriden, Snowboarden und Eisklettern. Für Februar 2014 ist außerdem ein Filmabend mit Lorraine Huber geplant – die aus Lech stammende Freeriderin gilt als eine der Weltbesten ihres Fachs. Beim kulinarischen Angebot des sport-park. lech gibt es auch einige Neuerungen. Martin Ebner setzt mit seinem Team vermehrt auf Tagesgerichte und abwechslungsreiche Spezialangebote. Den sport.park.lech beschreibt Ebner so: „Wir sind nicht nur ein Fitnessstudio, auch wenn wir hier ein wunderschönes Fitnessstudio eingerichtet haben. Noch dazu eines mit den modernsten Geräten und mit einer fantastischen Aussicht. Wir sind weit mehr als das. Zu uns kann man auch mit der ganzen Familie kommen und den Tag mit Spiel, Sport und Spaß verbringen.“ Da kann der Vater dann zum Beispiel an den Trainingsgeräten schwitzen, während sich die Mutter nach einem Saunagang eine Massage gönnt. Die Kinder können sich währenddessen beim Fußballspielen austoben, eine Partie Tischtennis spielen oder an der Kletterwand unter der Aufsicht von Profis den eigenen Mut testen. Natürlich kann man sich auch einmal für eine Weile mit einem Buch oder einer Zeitschrift auf eine gemütliche Couch zurückziehen, aber bald schon wird eine der vielen Attraktionen im „Haus der Bewegung“ zu sportlicher Aktivität verführen. Der sport.park.lech richtet sich mit seinem vielfältigen Angebot aber nicht nur an die Urlaubsgäste des Orts, sondern auch an die Einheimischen und vor allem auch an die Mitarbeiter in den zahlreichen Betrieben. Viele der im Tourismus Beschäftigten nutzen mittlerweile das auch preislich unvergleichliche Angebot einer Saisonkarte für den sport.park.lech. «

Öffnungszeiten

Winter
So. – Fr. 10 bis 23 Uhr, Sa. 15 bis 23 Uhr

Sommer
Di. – So. 16 bis 22 Uhr (bei Schlechtwetter siehe www.sport-park-lech.at)

Montag Ruhetag

Die Fakten

  • 580 m2 Fitnessstudio mit Cardio-, Kraft- und Freihantelbereich
  • 135 m2 Aerobic-/Tanzstudio 
  • 65 m2 Indoor Cycling Studio 
  • (Personal) Training, Kurse, Massage, Physiotherapie 
  • 4 Bowlingbahnen, Tennisplatz, multifunktioneller Ballspielplatz (Fußball, Badminton, Volleyball) 
  • Kletter- und Boulder-Bereich 
  • sportslounge.cafe mit gratis WLAN, Live-Sportübertragungen am Flatscreen (z.B. Sky Sport HD) 
  • ges. 1280 m2 Veranstaltungsfläche 
  • Saunalandschaft 
  • frei.zeit.raum mit Tischtennis, Airhockey, Tischfußball etc.
comments powered by Disqus